Production Engineering in der Lehre

WZL-Hauptgebäude von außen © Mario Irmischer

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Profilbereich Production Engineering kommt auch in der Lehre zum Tragen. Studierende können beispielsweise im Wahlpflichtbereich Module aus anderen Fakultäten wählen, um sich auf die neuen Anforderungen an den Arbeitsmärkten vorzubereiten. Darüber hinaus befindet sich ein neuer, interdisziplinärer Masterstudiengang "Master Construction & Robotic" in der Ausarbeitung.

mehr...zu: Production Engineering in der Lehre